Volgograd - ?????
Volgograd - ?????



Volgograd - ?????

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Photos
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   14.09.13 07:12
    Super Leo, der blog in K
   14.09.13 07:12
    Super Leo, der blog in K
   19.09.13 21:22
    Hey Oarsch Das mit dem
   21.09.13 09:40
    Sauber Leo Liest sich e
   26.05.14 17:40
    Good luck! Rudi
   26.05.14 23:45
    Good luck! Rudi



http://myblog.de/elpi68

Gratis bloggen bei
myblog.de





Rest Day in Volgograd

Nachdem ich meinen mueden Koerper ausfuehrlich ausgeschlafen habe organisiere ich unter Einbindung saemtlicher Kraefte (die liebe Chrissy, BCD Travel, Aeroflot, Lufthansa, Reina Travel Agency in Rostov) meine Rueckreise am Freitag, sowie einen Transport fuer mich und das Radl aus Kamischyn oder Saratov nach Volgograd zurueck. So kann ich noch 2 Tage weiterfahren und Volgograd zurueckfahren. Nach Samara (naechster Flughafen) schaffe ich es leider nicht ... Dann schaue ich mir Volgograd an - am beindruckensten ist Malajev Kurgan, das ist der heftig umkaempfte hoechste Huegel in Volgograd. Dort ist ein 80 meter hohes Denkmal von Mutter Russland errichtet, sehr beindruckend (und deprimierend). Dann gehe ich noch am Volga Ufer spazieren, der Fluss ist hier ungefaehr 2 km breit und fliesst natuerlich dahin, sehr schoen. Im Sommer anscheinend ein gutes Segel und Kiterevier, nur halt etwas kalt da das Wasser aus dem hohen Norden kommt und nicht so war ist. Abends treffe ich Lena und Ihre Freund, die habe ich ueber warmshowers kennengelernt. Lenas Freund Alexander ist auch ein begeisterter Radler. Alle sprechen sehr gut Englisch und wir unterhalten uns gut. Sehr lustig - es sind auch noch 2 Freund von Vladimir und seine Freundin aus Norilsk in Sibirien. Vladimir siehr aus wie ein Holzfaeller aus dem Hinterwald, ist aber M&A Anwalt bei Gazprom. Seine Freundin ist sehr nett, spricht aber angeblich kein English. Sie lacht aber bei jedem Witz mit und wenn einer anderen nach einer englischen Vokabel sucht hat Sie immer die Antwort . Sie spricht also besser Englisch als die, und war nur zu schuechtern ... Es ist ein seh netter abend, Alexander fragt ob er mit mir die naechsten 2 Tage mitfahren kann, was mich sehr freut. Seine beiden Freundinnen (er hat anscheinend zwei gleichzeitig, Lena und Daria, die auch noch die besten Freundinnen sind, so genau habe ich das aber nicht verstanden , auf alle Faelle sehr lustig) machen sich zwar etwas Sorgen, aber wir werden das schon schaffen.
21.9.13 09:00
 
Letzte Einträge: Volgograd - Wilderness - 140 km , Wilderness - Kamyschin 60 km, Going Home , Chaos in Volgograd, Neue Blogaddresse


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung