Volgograd - ?????
Volgograd - ?????



Volgograd - ?????

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Photos
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   14.09.13 07:12
    Super Leo, der blog in K
   14.09.13 07:12
    Super Leo, der blog in K
   19.09.13 21:22
    Hey Oarsch Das mit dem
   21.09.13 09:40
    Sauber Leo Liest sich e
   26.05.14 17:40
    Good luck! Rudi
   26.05.14 23:45
    Good luck! Rudi



http://myblog.de/elpi68

Gratis bloggen bei
myblog.de





Morozorov - Surovikino (90 km) - accommodation lowpoint

So, schon wieder nur 90 km geschafft. In der Nacht war richtiger Sturm und es hat geregnet. Ich habe mir schon Sorgen gemacht. Allerdings ging es dann gut dahin, der wind hat auf Sueden gedreht und kam daher von der Seite also kein Problem. Wieder mit gewohnt er Geschwindigkeit habe ich mit den 90 km kurzen Prozess gemacht und war nach 5 Stunden (mit Pausen) in Surovikino. Hier gibt es die einzige Unterkunft - die naechste waere in 70 km aber die ist anscheinend geschlossen. So ganz glaube ich das zwar nicht aber ich will nicht riskieren dass ich bis Volgograd fahren muss - das waeren noch 137 km gewesen und ich haette in der Nacht fahren muessen. Die Unterkunft nennt sich Camping Azur, hat aber mit Camping nichts zu tun. Eher eine Mischung aus Hotel und Karawanserei. Mein Zimmer ist zwar schoen, aber die Zimmer neben mir werden von lauter finsteren Gestalten bewohn die zu 8 im Zimmer schlafen. Und zu essen gibt es auch nix. Na super - aber ich habe schon schlimmeres ueberststanden und werde das auch schaffen. Morgen fahre ich dann nach Volgograd, da gibt es dann zum Ausgleich ein schoenes Hotel . Nach Samara werde ich es wahrscheinlich nicht schaffen - das ist zu weit / anscheinend werden nach Volgograd die Strassen sehr schlecht - ich habe ohnehin knapp kalkuliert und jetzt schon einen Tag verloren, und ich brauche in Volgograd einen Ruhetag (weniger wegen der Kondition, aber ich moechte mir die Stadt anschauen). Entweder fliege ich dann gleich heim, oder ich fahre noch ein Stueckerl Richtung Samara und lasse mich dann mit dem Auto wieder zurueckbringen. Zwischen Volgograd und Samara gibt es keine vernuneftigen Flughafen - aus Saratov muesste ich einen Flug mit 2 mal umsteigen nehmen und koennte nur ueber Kazan und Istanbul fliegen. Naja, von solchen Problemen lasse ich mir aber den Spass nicht verderben - wenn alles immer nach Plan laufen wuerde wäre es ja nicht lustig. Viele Gruesse, euer leo
15.9.13 18:18
 
Letzte Einträge: Rest Day in Volgograd, Volgograd - Wilderness - 140 km , Wilderness - Kamyschin 60 km, Going Home , Chaos in Volgograd, Neue Blogaddresse


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Jan (19.9.13 21:22)
Hey Oarsch
Das mit dem Wind ist zwar ärgerlich, macht aber richtig fit.
Ausserdem besagt eine der heiligen Pähler Radfahrregeln, dass man Gegenwindkilometer doppelt werten darf.
;-)
Aloha,
Jan

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung